Baurecht einfach erklärt: Das gibt es bei steigenden Baukosten zu tun

Tipps vom Anwalt für Baurecht und Architektenrecht

Jessy Reichardt - 23.07.2021
Bauarbeiter auf Baustelle, der sich zwischen Baumaterialien über die steigenden Baukosten ärgert

Informieren Sie sich jetzt über Baurecht bei steigenden Baukosten

Handout mit exklusiven Tipps vom Anwalt für Bau- und Architektenrecht zum Thema “Steigende Materialpreise und Baukosten – was es rechtlich zu tun gibt”, jetzt kostenlos herunterladen:

Handout kostenlos downloaden

Materialpreise steigen weiter an

Die Materialpreise gehen weiter in die Höhe. Vor allem die Baukosten für Holz, (Beton)stahl, Kuper, Dämmstoffe aber auch Farbe steigen weiter mächtig an. Laut Statistischem Bundesamt ist der Preis für Konstruktionsvollholz nur im Mai um 83 % im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen, bei Bauholz sind es knapp 40%.

Zweifaches Risiko für Auftragnehmer

Bei Lieferengpässen und steigenden Materialpreisen besteht aus Sicht des Auftragnehmers in zweifacher Hinsicht ein Risiko:

  • Die Beschaffungskosten können steigen.
  • Die Bauzeit kann sich im schlimmsten Fall, wenn die Beschaffung auf dem kritischen Weg liegt, verlängern, was zu Folgekosten führen kann.

Beides kann der Auftragnehmer in der Regel nicht kalkulieren; er versucht daher dieses Risiko auf den Auftraggeber zu übertragen. Deshalb beschäftigen sich nun viele Bauunternehmen mit dem Thema Baurecht, um eine faire Vertragsgestaltung zu ermöglichen.

  • Wie gehe ich mit laufenden Verträgen um?
  • Wer trägt das Risiko bei Materialpreissteigerungen? Auftragnehmer oder Auftraggeber?
  • Wie kann ich meine zukünftigen Verträge im Hinblick auf steigende Materialpreise anpassen, um flexibler zu sein und hohe Baukosten zu verhindern?
  • Wie setze ich eine Materialpreisklausel ein und was bedeutet das Verfahren nach “open book”?

Was sagt der Anwalt für Baurecht?

Cosuno führte zusammen mit Dr. Maximilian R. Jahn, Anwalt für Bau- und Architektenrecht bei Jahn Hettler Rechtsanwälte, ein Webinar zum Thema “Steigende Baukosten – was es rechtlich zu tun gibt” durch und hat die wichtigsten Informationen in einem Handout zusammengefasst: 

Fragen zum Thema Baurecht klären