Lindemann Gruppe – 4 Tipps vom digitalen Bauunternehmen

4 Grundsätze, die man als Bauunternehmen verinnerlichen muss, um erfolgreich zu digitalisieren

Jessy Reichardt - 06.04.2021
Lindemann Gruppe

 

Als eines der führenden, norddeutschen Bauunternehmen gehört die Lindemann Gruppe zu den Vorreitern im Bereich Digitalisierung von Ausschreibungs- und Vergabeprozessen. Mithilfe von Cosuno hat das Bauunternehmen ihren Einkauf von Nachunternehmern automatisiert, digitalisiert und grundlegend effizienter gestaltet. Einkaufsleiter Dennis Beckmann und Einkäufer und Buchhalter Philip Heinsohn haben diese Transformation der Lindemann Gruppe mitgestaltet und geben nun ihr Expertenwissen und hilfreiche Tipps an Akteure der Baubranche weiter.

Die Lindemann Gruppe 

Die Lindemann Gruppe ist nördlich von Hamburg in Stade ansässig, beschäftigt circa 180 Mitarbeiter und ist seit mehr als 100 Jahren ein kompetenter Partner für den Bau in der Elbe-Weser-Region und Hamburg. Als erfolgreiches Bauunternehmen, das sich aus dem Stahl-, Beton- und Mauerwerksbau entwickelt hat, geht Lindemann mit dem Zeitgeist und setzt auf individuell zugeschnittene Bauprojekte und richtet seinen Blick auf Energieeffizienz und Komfort. Nach dem Leitmotiv “Lindemann – Zukunft bauen” agiert das Unternehmen nun schon seit vielen Jahren. 

1. “Digitalisierung muss als Chance betrachtet werden.” 

Dennis Beckmann ist überzeugt: Die Digitalisierung ist ein notwendiger Schritt für Bauunternehmen, um am Markt weiterhin erfolgreich zu sein. Dabei hebt Beckmann folgende Chancen hervor: 

Die Digitalisierung stellt die Synergie zwischen traditionellem Fachwissen und dem Know-How von vor allem jungen Facharbeitern über digitale Prozesse und Vorgänge her. 

Digitalisierung ist die größte Chance, um wettbewerbsfähiger zu werden. 

Sie wirkt vorbeugend gegen Fachkräftemangel im eigenen Unternehmen – denn die “Junge Generation” erwartet digitale Prozesse.  

Jetzt das gesamte Interview kostenlos anschauen:

2. “Die Digitalisierung des Ausschreibungsprozesses ist ein Schritt, der extrem viele Vorteile bringt.” 

Laut Philip Heinsohn sind die 3 größten Vorteile, die sie durch die Digitalisierung Ihres Ausschreibungsprozesses mit Cosuno erreicht haben, folgende:

Zentralisierung der Anfragen 

Im Bereich Einkauf kann das ganze Team der Lindemann Gruppe während des gesamten Ausschreibungsprozesses in der Cosuno Software bleiben. Von der Nachunternehmer Auswahl, bis hin zum ausgefüllten Leistungsverzeichnis: Alle Schritte können in der Cosuno Plattform ausgeführt werden. 

Mehr Übersichtlichkeit durch den Preisspiegel 

Durch den Preisspiegel hat die Lindemann Gruppe alle Angebote der Nachunternehmer auf einen Blick, kann diese filtern, sortieren und gegenüberstellen. Damit verläuft die Besetzung der Gewerke durch die erhöhte Übersichtlichkeit schneller und einfacher. 

Gesteigerte Professionalität 

Durch die von Cosuno standardisierten und einheitlichen Anfragen der Bauunternehmen können Nachunternehmer schneller und einfacher auf die Ausschreibungen reagieren und auch bei einer Absage sofort und unkompliziert sein Feedback erteilen. 

Ausschreibungs- und Vergabeprozesse digitalisieren

3. “Mitarbeiterzufriedenheit ist oftmals wichtiger, als ein sofortiger ROI.” 

Die Lindemann Gruppe will nicht nur neue Fachkräfte durch die digitalen Maßnahmen werben, sondern auch den Arbeitsalltag ihrer jetzigen Mitarbeitern erleichtern. Dabei betont Einkaufsleiter Dennis Beckmann, dass Bauunternehmen zeitintensive und analogen Prozesse durch Digitalisierung abschaffen und den Fokus verstärkt auf den Kunden legen können. Somit hat das gesamte Bauunternehmen mehr Zeit für die wesentliche Aufgaben. 

4. “Wir hinterfragen stetig unsere Prozesse, denn: Veränderung ist immer positiv.”

Die Lindemann Gruppe nimmt ihren Slogan “Wir bauen Zukunft” besonders ernst. Einkäufer Philip Heinsohn empfiehlt jedem Bauunternehmen offen gegenüber neuen, digitalen Arbeitsweisen zu sein und nicht bei den alten Strukturen hängen zu bleiben. Die Digitalisierung im Einkauf durch Cosuno bringt einen großen und nachhaltigen Nutzen für das gesamte Bauunternehmen. Eine immense Zeitersparnis, weniger manuellen Aufwand und höhere Rücklaufquoten sind nur drei von zahlreichen Vorteilen, die durch die Nutzung von Cosuno möglich werden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Philip Heinsohn und Dennis Beckmann für die hilfreichen Tipps und Anregungen.

Jetzt die gesamte Case Study der Lindemann Gruppe lesen und kostenfrei herunterladen:  

 

Jetzt die Erfolgsstory lesen