5 Fragen an Alexander Fenzel – Teamlead SDR

Alex berichtet über seine Erfahrungen als Teamlead des SDR bei Cosuno

Clara Lunow - 24.09.2021
Zitat von Alexander Fenzel, Teamlead SDR

Alex, du bist der Teamlead des SDR, also der Sales Development Representatives. Was bedeutet das genau und was sind deine Aufgaben?

Als SDRs konzentrieren wir uns in erster Linie auf die proaktive Kundensuche. Das bedeutet, dass wir Kontakt zu neuen Leads aufnehmen und diese qualifizieren oder disqualifizieren. Einen qualifizierten Kontakt geben wir dann an die Sales-Abteilung weiter. Bei dieser Aufgabe tragen wir sehr viel Verantwortung, da wir ja der Erstkontakt zu unseren potentiellen Neukunden sind. Das erfordert eine gute Ausdrucksweise sowie eine professionelle und intelligente Kommunikationsstrategie. Wir müssen uns außerdem extrem gut mit unserem Produkt und der Branche auskennen und dafür brennen, um unsere Gesprächspartner mitreißen zu können.
Der Arbeitsalltag ist extrem abwechslungsreich, da sich jedes Telefonat unterscheidet und ich dadurch immer etwas Neues lerne! Es bedeutet außerdem jeden Tag das beste aus meinem Team herauszuholen, voll hinter ihnen zu stehen und gemeinsam Gas zu geben. 

Du bist seit 10 Monaten bei Cosuno. Was hast du davor gemacht und warum hast du dich für uns entschieden?

Ich war  vorher bei Egencia, ein Geschäftsreisemanagement. Dort war ich auch im SDR. Das mache ich inzwischen seit 12 Jahren. Ich habe schon oft in Konzernen und Startups gearbeitet. Bei letzterem mag ich einfach die kurzen Wege und die Flexibilität. Man kann schnell etwas verändern und muss sich nicht in alte Strukturen einfügen. Für Cosuno habe ich mich entschieden, da die Branche sehr vielversprechend ist: Denn gebaut wird immer und überall!

Du weist auch unsere Newjoiner im Sales Team ein. Was braucht es für eine richtig gute Salesperson? 

An allererster Stelle: Passion & Feuer! Es ist genauso wichtig für das Produkt wie für den Job zu brennen. Nur mit dem richtigen Mindset und einer sehr guten Kommunikationsgabe kommt man hier weiter. Ein weiterer wichtige Fähigkeit ist das aktive Zuhören – das wird ja auch im Zwischenmenschlichen oft unterschätzt. In unserem Beruf ist die Kunst des Zuhörens key für einen Qualified Lead!

Bei uns hat jeder die Möglichkeit aus dem Office oder remote zu arbeiten. Wie arbeitest Du am liebsten?

Ich habe zu Hause ein Büro (auch schon vor Corona :wink:) und arbeite dort sehr gern. Allerdings komme ich auch gern ins Office, um mich dort mit den Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Wenn New Joiner bei uns anfangen, dann bin ich natürlich auch vorort, um sie kennenzulernen, sie einzuweisen und gemeinsam zu üben.

Welchen Film sollte deiner Meinung nach jeder im Team gesehen haben?

Ich habe gleich drei: The Wolf of Wallstreet, The Founder und Das Streben nach Glück. Das sind alles Filme, die doch einen guten Einblick in die Welt des Vertriebs geben.

Werde auch Du Teil von Cosuno!